Voriger
Nächster

 

Zu den  Corona Impfungen:

Die Impfungen wirken excellent, schützen aber trotzdem nicht alle vor langwierigeren und teilweise auch hartnäckigen Verläufen. Da eine RNA-Impfung  eine Coronainfektion so gut zu simulieren scheint, gibt es zunehmend auch Daten, die das Risiko einer „Überimpfung“ zeigen und möglicherweise eine 4. Impfung zuviel Reizung des Immungsystems bedeuten kann. Die 4. Impfung (= 2. Booster) ist daher in die Kritik geraten.  Wir empfehlen die 4. Impfung derzeit nur für Personen über 70 Jahre, die v.a. an Herz-Kreislauferkrankungen, Lungenkrankheiten, Rheumatischen Krankheiten oder an fortgeschrittener Zuckerkrankheit leiden. 

Und wichtig:
Wenn diese Personen die ersten 3 Impfungen auch sehr gut vertragen haben.

Allen Patienten, die schon bei den ersten 3 Impfungen „Probleme“ hatten, aber eine Indikation für sich zur 4. Impfung sehen, bitten wir zur Beratung in die Sprechstunde. Derzeit machen wir ca. alle 14 Tage einen Impftermin. Aktuell wird v.a. Biontech verimpft.

Weiterhin schützen FFP2 Masken viel besser als einfache Hospitalmasken

 

Der Höhepunkt der Sommerwelle mit der Omikron BA5 Variante scheint seinen Höhepunkt erreicht, oder schon überschritten zu haben. Diese Variante ist nochmals weitaus ansteckender als die vorangegangenen. Weiterhin gibt es komplizierte und auch gefährliche Verläufe. Allerdings ist die Testhäufigkeit für PCRs deutlich zurückgegangen und viele Patienten sind so symptomarm, dass diese gar nicht an eine Testung denken aber eben trotzdem eine Infektion durchlaufen. Das könnte zumindest ein gutes Omen für den Herbst sein, dass die Durchseuchung der Bevölkerung nun sehr weit fortgeschritten ist und wir mit einem besser verlaufenden Herbst und Winter rechnen können. Ein Versprechen ist das aber nicht.
Es besteht leider immer noch das Risiko für neue Varianten, die möglicherweise wieder gefährlicher sein könnten.

Bedroht durch Corona sind alle Ungeimpften v.a. > 20 Jahre, v.a. Männer mit Übergewicht, Diabetes oder weiteren chronisch entzündlichen Erkrankungen. Diese setzen sich einem sehr hohen Risiko für einen schweren Verlauf einschließlich Long Covid aus.

 

Weitere Informationen zum Coronavirus:

Liebe Patienten.
Unser Team ist vollständig geimpft und wir testen uns alle regelmäßig auf Corona Viren.

Allerdings zwingt uns die weiter sehr aktive Pandemie zu folgenden Maßnahmen:

Jeder Patient muss sich telefonisch in der Praxis anmelden. Ohne Termin dürfen Sie NICHT in die Praxis. Bitte tragen Sie unbedingt eine FFP2 Maske. Die Schutzwirkung der Medizinischen Masken ist um ein Vielfaches schwächer!

Bitte teilen sie es UNBEDINGT mit, wenn auch nur ein leichter Infekt bei Ihnen besteht. Wir werden uns um Sie kümmern! Sei es eine Testung auf Corona Virus oder die Weiterleitung an Kollegen, die eine Infektsprechstunde betreiben. Sie werden medizinisch betreut. Bitte haben Sie Geduld, wenn die Telefone belegt sind.

Bei Verdacht auf eine Infektion: Bitte kommen Sie nicht in die Praxis, rufen Sie uns zuvor an!

Allgemeine Empfehlungen:

Tragen Sie nur FFP2 Masken. FFP2 Masken schützen nicht nur andere, sondern auch Sie selbst! Tragen Sie diesen sobald Sie auf andere Menschen treffen. Im Freien und Warmen mit Abstand ist das Risiko viel geringer. Halten Sie daher konsequent Abstand. Erinnern Sie andere freundlich daran, wenn diese das vergessen sollten.
Nebenbei bemerkt: Wer die Maske unterhalb der Nase trägt, trägt damit k e i n e Maske! Schützt nicht Sie und auch nicht die anderen!

Eine einfache Präventionsmaßnahme für Jedermann:
¼- ½ TL Salz in den Mund nehmen mit der Zunge verteilen, Speichel ziehen und für 5 Min gurgeln. Nicht länger! Dann ausspucken und das Salz gut ausspülen. Nicht schlucken! Dies morgens und abends ausführen. CoronaViren vermehren sich zuerst im Mundraum und Salz hat jeder und es ist in dieser Form recht effektiv antiseptisch wirksam.

Außerdem empfehlen wir Ihnen Vitamin C mindestens 1000mg (vermeiden Sie Ascorbinsäurepulver). Das hochwertige Vitamin C gibt es in Apotheke, Drogerien und Supermärkten in unterschiedlichsten Formen.
Zudem scheint Vitamin D v.a. in der Prävention von Covid 19 zu helfen und die Erkrankungsverläufe abzuschwächen. Am Besten wäre eine Spiegelbestimmung im Blut. Diese ist aber keine Kassenleistung. Wenn Sie dies umgehen möchten, dann nehmen Sie mindestens 2000IE Vitamin D/Tag ein. Beachten Sie aber, dass Sie damit die aktuellen medizinischen Empfehlungen in Deutschland zu Vitamin D überschreiten. (Weltweit gelten aber bis zu 4000IE/Tag als sicher!) Sie sollten sich daher im Zweifel ärztlichen Rat einholen.

Wie schon seit vielen Jahren bieten wir zur allgemeinen Prävention unsere Grippeinfusionen mit hochdosiertem intravenösen Vitamin C – Infusionen an. Eine ähnliche Wirkung gegenüber Coronaviren wird als sehr wahrscheinlich angesehen.

Ihr PraxisTEAM Süslü/ Jacobsen/Siebein

 

Praxis für Gesundheit und ganzheitliche Medizin

Herzlich Willkommen auf der Internetseite unserer Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin, Akupunktur, Naturheilverfahren, regulative Heilverfahren, Bowentherapie und Osteopathie Dr. Haydar Süslü, Dr. Gereon Jacobsen und Christiane Siebein in Ulm-Wiblingen

Krankheiten können nicht isoliert betrachtet werden, um einen langanhaltenden Behandlungserfolg zu erzielen, muss der ganze Mensch gesehen werden. Wir bieten unseren Patienten daher eine ganzheitliche Therapie. Ergänzend zu den Behandlungsmethoden der Schulmedizin, berücksichtigen wir viele regulative Therapieformen, von speziellen Manuellen Techniken über die Akupunktur bis zur Neuraltherapie, Therapien der Naturheilverfahren wie die Darmsanierung und Vitalfeld Therapie. Und das ist noch nicht alles. Zu weiteren Therapieangeboten erfahren Sie genaueres unter dem Punkt „Unsere Angebote“. oder sprechen Sie uns und unser Team direkt an.

Schön dass unsere Arbeit sehr geschätzt wird !

Wenn Sie als MFA in einem verantwortungsbewußten Team, in einem breiten Aufgabenfeld auf Augenhöhe arbeiten möchten, wenn Sie offen sind für ein breites Spektrum von Regulativen Therapieverfahren und dazu noch ein Herz für Menschen haben, dann wäre Sie bei uns genau richtig.

Wir suchen für unser Team tatkräftige Verstärkung (50-100%)

Herbstfasten in Anlehnung an F.X. Mayr.

Termine: Immer Donnerstags. 19.00 Uhr

Anmeldungen sind wieder möglich.

Melden Sie sich in der Praxis.

 voraussichtlich: Do: 06.10.22
                                 Do: 13.10.22
                                 Do: 20.10.22


2 Wochen reines Fasten dh: 3 Termine insgesamt. Kosten/ Abend: 25.-
Da immer ein gewisser Andrang herrscht, ist die Anmeldung erst verbindlich wenn bei Anmeldung auch die Gebühr für alle 3 Abende bezahlt sind.

Weitere Infos zum Fasten unter der Rubrik: „Unsere Angebote“

Die Anmeldung fürs Herbstfasten 2022 ist jetzt gestartet.


In Zeiten der zunehmenden Informationsflut durch die verschiedenen Medien möchten wir zusätzlich zum persönlichen Dialog das Internet nutzen, um unsere Patienten auf dem laufenden zu halten und Stellung zu nehmen zu den aktuellen Entwicklungen. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Rubrik „Aktuell“.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden dieser Seiten.
Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: 0731 / 45046 .

Unsere Adresse:

Gemeinschaftspraxis für Gesundheit und Integrative Medizin
Süslü / Jacobsen / Siebein
Donautalstraße 44
89079 Ulm – Wiblingen
Tel: 0731 45046
Fax: 0731 481784
e-mail: praxissj@arcor.de

Downloads

Downloads
Downloads Praxis für Gesundheit und ganzheitliche Medizin

Mehr lesen...

Unsere Serviceleistungen

Unsere Serviceleistungen
Unsere Serviceleistungen Wir bemühen uns für Sie einen möglichst reibungslosen Ablauf zu organisieren. Dazu bieten wir Ihnen unter anderem unseren...

Mehr lesen...

Über uns

Über uns
Die Praxis - Ein eingespieltes Team für Ihre Gesundheit In der Donautalstraße 44 in Ulm-Wiblingen befindet sich unsere Praxis für...

Mehr lesen...

Unsere Angebote

Unsere Angebote
Unsere Angebote Unsere Praxis ist eine Fachpraxis für Allgemeinmedizin. Allgemeinmedizin umfaßt die lebensbegleitende hausärztliche Betreuung von Menschen jeden Alters bei...

Mehr lesen...